Soeur

SOEUR nimmt viele Anleihen bei Männern, um das Weibliche zu betonen.

Dies ist eine sensible, zeitlose Garderobe, die auf einer Liebe zu Materialien und Farben und einer Leidenschaft für Authentizität und Qualität basiert.

Dies ist ein tadelloser Stil, der sich manchmal daran erfreut, die Linien des body zu verwischen und mit den Lautstärken zu spielen, um seine Reize besser zur Geltung zu bringen.

Es sind Stücke, die wir uns zu eigen machen, die weitergegeben werden, intuitive Stücke, die entworfen wurden, um zu überdauern und sich zu entwickeln, von einer Frau zur nächsten. Ihr Ziel ist es immer, eine inspirierende Vision von Weiblichkeit zu bieten, die durch Anmut, Freiheit und Einfachheit definiert ist.

 

Die 2008 eingeführte Brand die sich ursprünglich an junge Mädchen richtete, bietet nun auch Kleidung für deren Mütter an. Neben Samtjacken, Karohemden und bestickten Blusen bieten die Gründerinnen Domitille und Angélique Brion nun auch zinnoberrote Schmuck an. Die zarten Ketten, die einzeln verkauften Ohrringe, die mit feinen Edelsteinen besetzten Ringe und die hübschen Medaillen sind unaufdringlich und geschmackvoll, ganz im Sinne des St. Germain-Chics von Brand.


Soeur